Orbit - das mobile Ver- und Entsorgungskonzept

  • Funktional, flexibel und wirtschaftlich.

  • 10 voneinander unabhängige, mobile Module, die sich immer so anordnen lassen, wie Sie sie brauchen.

  • Ergänzungen und Änderungen der Anordnung der Module sind jederzeit möglich.

  • Selbst in eine vorhandene Einrichtung lassen sich die Module integrieren.

  • Durch die übersichtliche Anordnung von Instrumenten und Materialien haben Sie einen schnellen und sicheren Zugriff.

  • Für die problemlose Entsorgung benutzter Instrumente und gebrauchter Materialien gibt es ein speziell ausgestattetes Modul.

  • Orbit ist aus hochwertigem Stahlblech mit geräuschdämpfender Isolierung. Es ist äußerst pflegeleicht, pulverbeschichtet mit hochglänzender Oberfläche, desinfektions-, extrem stoß- und kratzfest sowie UV- und klimabeständig.


Elektromotorisches Öffnen durch Antippen
der Blende, Schließen mechanisch

Herausnehmbarer 12-Liter-CNS-Behälter (für 5 Liter Flüssigkeit)
und Siebeinsatz aus Kunststoff

Eingebaute Heizplatte zur Vorwärmung der Spekula
Temperatureinstellung und -überwachung über Display, einstellbar bis max. 40 Grad.


Die Versorgungsmodule haben eine Abdeckplatte aus Kunststoff mit 3-seitigem Profilrand
Elektrisches Öffnen durch Sensortechnik, Oberteil abnehmbar, 20-Liter-Kunststoffbehälter herausnehmbar
Deckelöffnung über Trittpedal, mit Deckel-Dämpfung, herausnehmbarer 12-Liter-Kunststoffbehälter





Prospekt-Download
Schmitz-Katalog Nr. 75 (4 MB)

Ihr Ansprechpartner
/downloads/img/16094_totzbernd.jpg Bernd Totz

Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme!

Tel: 0699 / 13 73 38 18
Mail: b.totz@grall.at